Wir haben die N's vom Hellbergblick besucht

22.05.2018

Wir haben BenBen's Töchter und Söhne 2x besucht. Auf dem Weg nach Belgien am 22.05. und nochmal auf dem Nachhauseweg am 04.06.    ...... weiterlesen

Bei unserem 1. Besuch waren die Racker 4 1/2 Wochen alt und einfach nur zum Knutschen. Es wurde gespielt, gekuschelt, gefuttert und viel geschlafen.

Auf unserem Rückweg von Belgien war unser 2. Besuch...die Mannschaft mittlerweile 6 1/2 Wochen alt. Die Entwicklung war einfach der reine Wahnsinn. Aus kleinen Hundekindern sind schon richtige Hundi's geworden.
Bei unserer Ankunft war noch Mittagsruhe. So konnten wir in Ruhe erst einmal Brigitte und Mama Kiwi begrüßen.
Es war natürlich klar, dass den Zwergen nichts entgeht. Nach kurzer Zeit kam Leben in die Meute. Noch leicht verschlafen kamen die N's angewackelt und haben sofort die Qualität unserer Schuhe und Schnürsenkel getestet. Als dann alle Sinne geweckt waren, ging es bei den Piranhas-Kuschelmonster-Zaubermäusen zur Sache : spielen, kuscheln, raufen etc.
( "Piranhas-Kuschelmonster-Zaubermäuse" ist die liebevolle und treffende Beschreibung von Brigitte )

Papa BenBen und Onkel WuWu durften mit zu den Zwergen. WuWu war ganz froh, dass immer ein Plätzchen auf der Bank oder dem Sessel frei war. So konnte er sich doch etwas von den kleinen Piranhas absetzen.

BenBen & WuWu mitten drin
BenBen & WuWu mitten drin

BenBen ließ es sich nicht nehmen und hat die Kleinen neugierig untersucht und mal ordentlich die Bäuchlein sauber geleckt. Natürlich haben sich die Zwerge gleich revanchiert und Papa BenBen erkundet.

BenBen und die Kuschelmonster
BenBen und die Kuschelmonster

Der Nachmittag verging wie im Flug. Schweren Herzens mussten wir uns von Brigitte, Mama Kiwi und den wunderschönen Zwergen verabschieden.

vorheriger Eintrag                   zurück zu AKTUELLES                        nächster Eintrag