Besuch bei Uma und den Zwergen

04.07.2017

Letztes Wochenende haben wir uns Richtung Sauerland auf die Socken gemacht. Wir wollten unbedingt die Welpen von Uma & WuWu anschauen. Mehr ....

Am Samstag war es soweit. Wir kamen mit dem Womo in Sundern-Amecke an.
Simone bereitete uns einen herzlichen Empfang. Dann kam Uma um die Ecke und hat geschaut, wer noch aus dem Womo kommt. Die Jungs waren gleich Feuer und Flamme. Uma, zuerst ganz von BenBen angetan, tobte mit ihm im Garten herum. Dann war WuWu an der Reihe und durfte so richtig nach alter Manier "Hallo sagen" ..... Uma und WuWu fetzten durch den Garten, als hätten sie sich seit ewigen Zeiten nicht gesehen. Zu guter Letzt haben dann alle 3 miteinander im Garten gespielt .... einfach toll.
UND DANN DIE HAUPTATTRAKTION ..... 11 schwarze kleine Zigeunerchen die gestreichelt und geknuddelt werden wollten. Dass jetzt 2 fremde Hunde mit anwesend waren, hat die Kleinen überhaupt nicht beeindruckt. Sie fanden es vielmehr interessant und sind neugierig angekommen um den vierbeinigen Besuch anzuschauen. Auch hier war BenBen bei den Welpen wieder der Anziehungsmagnet ...  :o)
Während ich WuWu seinen Sohn Fen-WuWu vorgestellt hatte, ist BenBen kurzer Hand über die Abtrennung vom Welpengehege gejumpt. Er wollte nicht warten, bis man ihm auch die Kleinen einzeln vorstellt. BenBen war glücklich dass er endlich zu den Kleinen konnte und die Welpen fanden es auch toll. Naja, wenigstens WuWu hat sich vorbildlich benommen und ist nicht einfach über den Zaun gesprungen.
Eigentlich wollte ich viele Bildern von den Welpen machen, damit ich sie hier veröffentlichen kann. Aber irgendwie klappt das nicht mit dem Stillhalten und Warten der Hauptakteure, bis das Foto fertig ist. Entweder sind die Bilder verwackelt, weil sich das Fotomodel anderweitig orientiert hat oder der Fotoapperat war so interessant, dass nur noch 1 kleine Nase vor der Linse war. Als die Mannschaft allerdings geschlafen hat, bekam ich doch noch ein paar Aufnahmen hin.
Mehr Bilder, Info's und Neuigkeiten gibt es auch auf der Seite von
Simone  "de la Bohêmienne noire".

Wir haben viele schöne Stunden mit den Welpen verbracht und sind von Simone und ihrer Mutti so toll versorgt worden. Dafür nochmals ein großes Dankeschön ! ! !